Es ist jedes Jahr das gleiche Dilemma: knusprige Weihnachtsgans, Schokolade und leckere Plätzchen haben deutliche Spuren hinterlassen. Man hat einige Kilos zugelegt und passt nicht mehr in die Lieblingshose. Mehr Sport und eine gesündere Ernährung – das gehört meistens zu den guten Vorsätzen, die Silvester für das neue Jahr gefasst werden. Aber die guten Vorsätze halten oft nur einige Tage, dann geben wir diese auf, sobald der Alltagsstress wieder aufkommt.

Um aber gesund und fit bis ins hohe Alter zu sein ist es wichtig, regelmäßig etwas für Körper und Seele zu tun. Die Folgen der weihnachtlichen Schlemmereien bekämpft man am Besten durch regelmäßige Bewegung. Spaziergänge und kleine Wanderungen an der frischen Luft bringen den Kreislauf in Schwung. Empfehlenswert ist es, sich jeden Tag mindestens eine halbe Stunde draußen zu bewegen – und das bei jedem Wetter. Eine weitere gute Möglichkeit, Mobilität und Leistungsfähigkeit zu verbessern, sind die Kurse der AOK Sachsen-Anhalt. Denn neben frischer Luft und leichter, ausgewogener Ernährung weckt vor allem Bewegung die Lebensgeister. Ob Neu- oder Wiedereinsteiger: Welche Sportart geeignet ist, hängt vom körperlichen Befinden ab. Entscheidend für den gesundheitsfördernden Effekt sind Dauer und Regelmäßigkeit der Bewegung. Die AOK Sachsen-Anhalt hält für jeden den richtigen Kurs bereit.

Zum Beispiel die Kurse Aqua-Fitness und Wassergymnastik für alle, die fit und mobil sein wollen und Spaß am nassen Element haben. Die Bewegung im Wasser ist äußerst gelenkschonend und belastet den Körper, ohne ihn zu überfordern. Viele Übungen lassen sich schonend und stauchungsfrei durchführen. Die Muskulatur wird durch den Wasserwiderstand optimal gekräftigt, das Bindegewebe gefestigt, die Durchblutung angeregt und gleichzeitig die Wirbelsäule entlastet. Speziell für die ältere Generation gibt es dass Kursprogramm Wassergymnastik "50plus" und für junge Familien den Kurs "Wassergymnastik für die ganze Familie".

Hat man keine Zeit, regelmäßig an Kursen teilzunehmen, sind die AOK-Internetprogramme die ideale Lösung. Mit dem Programm "Laufend in Form" gelingt der sanfte Einstieg in die Bewegung noch unkomplizierter. Entwickelt wurde "Laufend in Form" zusammen mit Herbert Steffny. Der erfolgreiche Langstreckenläufer sorgt für mehr Bewegung im Alltag. Das Internetprogramm ist exklusiv für AOK-Versicherte, kostenfrei, und wird auf jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer individuell zugeschnitten. Fitnessexperten betreuen die Teilnehmer von Anfang an ganz individuell. Laufen macht rundum fit und stärkt der ganzen Körper, besonders das Herz-Kreislauf-System und die Muskeln. Zudem purzeln auch noch die Pfunde. Ob jung oder alt – laufen kann jeder und das überall und zu jeder Zeit – allein oder in der Gruppe.

Wer sich für das Mitmachen bei dem Kurs "Abnehmen mit Genuss" entscheidet, wird von Ernährungs-Experten einfach mal "an die Hand genommen". So wird das Abnehmen leicht gemacht und die guten Vorsätze werden verwirklicht. Wie der Kursname schon verrät, kommt es nicht zu großen Entbehrungen bei der Teilnahme. Wie funktioniert´s? Nach einer Analyse der Lebenssituation und des bisherigen Essverhaltens wird der Kursteilnehmer individuell, professionell und unkompliziert beraten: per Telefon, per Brief oder auch per SMS – je nach Wunsch. Ist der Kurs absolviert, hat der Teilnehmer das Wissen, sein neues Essverhalten auch ohne Unterstützung fortzusetzen.

Weitere Informationen gibt es in den AOK-Kundencentern oder im Internet unter:

www.aok.de
www.abnehmen-mit-genuss.de
www.aok.de/laufend-in-form