• 27. März 2015



Sie sind hier:




Bildungsscheck und Bildungsprämie können sich auszahlen


Geld für die Weiterbildung

19.10.2011 05:25 Uhr |




Berlin (dapd) l Wenn die Firma nichts für die Weiterbildung tut, müssen Arbeitnehmer in ihrer Freizeit für den Beruf lernen. Derzeit bildet sich jeder achte Bundesbürger zwischen 18 und 64 Jahren privat beruflich fort, wie das Bundesbildungsministerium für das Jahr 2009 ermittelte. Der Staat fördert den Bildungseifer unter anderem durch Steuererleichterungen, Weiterbildungsausgaben sind in der Regel absetzbar. Um auch Arbeitnehmern beziehungsweise Selbstständigen mit niedrigeren Einkommen eine private Weiterbildung zu ermöglichen, gibt es mit der bundesweiten Bildungsprämie und den Bildungsschecks einiger Bundesländer zudem eine direkte finanzielle Unterstützung.

Anzeige

Die Bildungsprämie ist ein Zuschuss in Höhe von 50 Prozent der anfallenden Kursgebühren. Allerdings ist die Prämie auf 500 Euro pro Jahr begrenzt. Außerdem darf das Bruttoeinkommen abzüglich der Sozialversicherungsbeiträge nicht über 25.600 Euro liegen. Bei gemeinsam zur Steuer veranlagten Verheirateten ist die Fördergrenze mit 51.200 Euro erreicht. Die Bildungsprämie können übrigens auch Beschäftigte in Mutterschutz oder Elternzeit bekommen, nicht jedoch Arbeitslose.

Wichtig ist, dass der Antrag auf die Bildungsprämie vor Beginn der Weiterbildung gestellt wird. Zuständig für die Bearbeitung sind Beratungsstellen, die häufig bei Volkshochschulen angegliedert sind (Adressen unter www.bildungspraemie.info). Die Berater prüfen, ob die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt sind und die angestrebte Weiterbildung sinnvoll ist. Ist beides der Fall, gibt es den Prämiengutschein.



Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2011-10-19 05:25:10
Letzte Änderung am 2011-10-19 05:25:10

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren

Anzeige

Ratgeber Spezial


Was auf die Ohren: Spannende Hörbücher zum Osterfest
"Alles gefärbt" - Der kleine Rabe Socke darf am Ende doch beim Verteilen der Ostereier helfen.

Berlin - Zum Osterfest bekommen viele Kinder ein Nest mit bunten Eiern geschenkt... weiterlesen


20.03.2015 09:30 Uhr
  • Kamera

Ostern mit der Familie: 7 Ideen gegen Langeweile
Verflixte Eiersuche: Eltern können ihren Kindern mit Zeichen wie warm oder kalt bei der Suche helfen - oder sie auch mal in die Irre führen.

Berlin - An Ostern kommt meist die ganze Familie zusammen. Eine gute Gelegenheit... weiterlesen


20.03.2015 09:24 Uhr

Symbol für neues Leben: Ostergras selbst ziehen
Echtes Ostergras bietet sich für kleine Präsentkörbe an. In vielen verschiedenen Variationen kann es auch die Ostertafel schmücken.

Bonn - Ostergras kennt man vor allem aus Papier: Die intensiv grün gefärbten schmalen Streifen... weiterlesen


20.03.2015 09:21 Uhr

Geschnitzt, geknetet, gefärbt: Osterdeko zum Essen
Osternest mit Cake Drops: Die Mini-Variante der Cake Pops kann man mit Marzipanküken verzieren und einzelnd verpacken.

Berlin - Zu Ostern will niemand mehr an den Winter denken. Eine farbenfrohe Dekoration ist also... weiterlesen


20.03.2015 09:20 Uhr
  • Kamera

Besuch auf der Osterinsel: Einsamkeit und kolossale Rätsel
Auch wilde Pferde begegnen dem Besucher auf dem kleinen Eiland im Pazifik.

Hanga Roa Etwa 1000 Moai stehen auf der Osterinsel. Die steinernen Riesen haben das isolierte Eiland... weiterlesen


20.03.2015 09:19 Uhr
  • Kamera

Weiteres aus Ratgeber Spezial
Anzeige

Weitere Themen


Eine Formel für das Glück: Glück für mich. Glück für Andere.
Echte Glücksfaktoren: Freundschaft und Begegnung. Foto: Aktion Mensch e.V./akz-i

akz-i Glück, das sieht für jeden anders aus: Zeit für die Familie und Freunde, ein Traumhaus... weiterlesen


03.03.2015 08:49 Uhr

Natürliche Zusatzstoffe statt Antibiotika in Futtermitteln: Pflanzenstoffe verbessern Nutztierhaltung
<P> </P>

akz-i Eigentlich sollten Antibiotika keine große Rolle mehr in unserer Nahrungsmittelkette spielen... weiterlesen


03.02.2015 15:16 Uhr

Flüge im Vergleich


Gesundheitstipp


Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen