Magdeburg ( tko / eb ). Die Sportjugend Sachsen-Anhalt bildet auch in diesem Jahr wieder Übungsleiter C Breitensport mit dem Profil Kinder und Jugendliche aus. Im Verlauf der Ausbildung erwirbt man Grundkenntnisse, um die junge Generation in ihrer sportlichen, persönlichen und sozialen Entwicklung zu begleiten und anzuleiten. Die Lizenzausbildung wird der Spezifik von Kindern und Jugendlichen hinsichtlich physischer, psychischer und motorischer Entwicklungsprozesse in besonderem Maße gerecht.

Der gesamte Ausbildungsgang umfasst 75 Lerneinheiten, die auf drei Module aufgeteilt sind ( zwei in der Bildungs- und Freizeitstätte der Sportjugend in Schierke und einer in der Landessportschule Osterburg ). Als Zugangsqualifikation sollte eine absolvierte JUgendLEIterCArd-Ausbildung ( JULEICA ) beziehungsweise das Basismodul nachgewiesen werden. Die Ausbildung beinhaltet unter anderem folgende Schwerpunkte : Grundlagen der Trainingsund Bewegungslehre, Gruppenführung, Bewegungsangebote u. a.

Durch die Gestaltung einer Übungseinheit werden die erworbenen Kenntnisse mit den Praxiserfahrungen der einzelnen Teilnehmer verknüpfen. Im Rahmen eines schriftlichen Testes wird das erworbene Wissen abgefragt.