Sydney - Angelique Kerber ist bei ihrer Generalprobe für die Australian Open in das Viertelfinale eingezogen. Beim WTA-Turnier in Sydney setzte sich die 25 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel gegen die Estin Kaia Kanepi mit 6:3, 6:4 durch.

Von den deutschen Herren feierte am Dienstag nur Philipp Kohlschreiber einen Erfolg. Der Vorjahresfinalist erreichte beim ATP-Turnier in Auckland durch ein 6:2, 3:6, 7:5 gegen Pablo Carreño-Busta aus Spanien das Achtelfinale. Die Partie des Deggendorfers Daniel Brands gegen Bradley Klahn aus den USA wurde wegen Regens auf Mittwoch verschoben.

Beim ATP-Turnier in Sydney schieden Florian Mayer und Jan-Lennard Struff aus. Der Bayreuther Mayer musste sich Marinko Matosevic aus Australien mit 2:6, 6:4, 3:6 geschlagen geben. Struff unterlag dem an Nummer sieben gesetzten Kroaten Marin Cilic 6:3, 3:6, 3:6.

Kerber benötigte für ihren zweiten Erfolg im vierten Duell mit Kanepi genau eine Stunde. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft die beste deutsche Tennisspielerin nun auf Carla Suárez Navarro. Gegen die Spanierin hatte Kerber im vergangenen Jahr bei den US Open im Achtelfinale verloren, einen Monat später aber auf dem Weg zu ihrem Turniersieg in Linz klar in zwei Sätzen gewonnen.

Das Vorbereitungsturnier für die am 13. Januar in Melbourne beginnenden Australian Open ist mit 710 000 Dollar dotiert. Die Weltranglisten-Neunte Kerber ist nach dem Erstrunden-Aus von Julia Görges die einzige Deutsche und an Nummer fünf gesetzt.

Rechtzeitig vor dem Regen in Auckland sicherte sich Kohlschreiber einen Platz unter den besten 16. Der 30 Jahre alte Augsburger trifft nun auf den Argentinier Horacio Zeballos. Kohlschreiber hat das Vorbereitungsturnier auf die Australian Open 2008 gewonnen und musste sich im vergangenen Jahr erst im Finale dem Spanier David Ferrer geschlagen geben. Die Hartplatz-Veranstaltung in Neuseeland ist mit rund 514 000 Dollar dotiert. Kohlschreiber ist die Nummer fünf der Setzliste. Der gebürtige Hamburger Tommy Haas ist an zwei gesetzt und hatte zum Auftakt ein Freilos. Der 35-Jährige spielt am Mittwoch in seinem ersten Match der neuen Saison gegen den Amerikaner Jack Sock.

Kerber und Kohlschreiber weiter - Aus für ...

Sydney - Angelique Kerber ist bei ihrer Generalprobe für die Australian Open in das Viertelfinale eingezogen. Beim WTA-Turnier in Sydney setzte sich die 25 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel gegen die Estin Kaia Kanepi mit 6:3, 6:4 durch.

  • Angelique Kerber hat sich gegen Kaia Kanepi durchgesetzt.

    Angelique Kerber hat sich gegen Kaia Kanepi durchgesetzt.
    Quelle: Dave Hunt

  • Florian Mayer unterlag in Sydney dem Australier Marinko Matosevic.

    Florian Mayer unterlag in Sydney dem Australier Marinko Matosevic.
    Quelle: Dean Lewins