Freyburg - Der Weinbauverband Saale-Unstrut zieht heute eine Bilanz für das Wirtschaftsjahr 2013. Beim Mitteldeutschen Weinbautag in Freyburg (Burgenlandkreis) sollen auch ein neuer Vorstand und ein neuer Beirat gewählt werden. Zwischen Saale und Unstrut wachsen Reben auf 756 Hektar. Damit gehört die Region zu den kleineren Anbaugebieten in Deutschland. 4,2 Millionen Liter Wein wurden 2013 erzeugt.