Halle - Im Salinemuseum in Halle ist seit Samstag eine große Modelleisenbahnausstellung zu sehen. Auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern sind rund 20 Anlagen in verschiedenen Größen aufgebaut worden, wie ein Sprecher des Veranstalters sagte. Das Interesse von großen und kleinen Modellbahnfans sei groß. Bereits zur Eröffnung der Schau seien etwa 400 bis 500 Menschen gekommen, darunter junge Familien und Großeltern mit ihren Enkeln. Ausgestellt sind neben modernen Anlagen auch Modellbahnen aus den 1950er Jahren. Die Winterferien-Modellbahnschau ist bis zum 9. Februar zu sehen.