Halle - Zwei maskierte Täter haben am Samstag in Halle ein Geschäft überfallen und Bargeld in unbekannter Höhe geraubt. Nach Angaben der Polizei in Halle bedrohten sie eine 39 Jahre alte Verkäuferin mit zwei pistolenähnlichen Gegenständen und erzwangen das Öffnen der Registrierkassen und des Tresors. Die Frau erlitt einen schweren Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flüchteten. Die Suche nach ihnen blieb trotz des Einsatzes eines Fährtenhundes zunächst erfolglos.