Bitterfeld-Wolfen/Dessau-Roßlau - Die Leiche eines vermissten Mannes ist in der Goitzsche in Bitterfeld-Wolfen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) entdeckt worden. Die Feuerwehr habe den Toten am Mittwoch geborgen, wie eine Polizeisprecherin in Dessau-Roßlau am Donnerstag mitteilte. Die Todesursache war zunächst noch unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Angaben der Ermittler nicht.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 62 Jahre alten Mann aus Bitterfeld. Er wurde seit Montag vermisst. Die Polizei suchte mit Fährtenhunden und einem Rettungshubschrauber nach ihm - zunächst ohne Erfolg. Am Mittwoch entdeckte dann ein Zeuge den leblosen Körper im Uferbereich. Zuerst hatte die "Mitteldeutsche Zeitung" auf ihrer Online-Seite (Donnerstag) über den Fall berichtet.