Weißenfels/Leuna - Nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Weißenfels (Burgenlandkreis) sind drei Männer im Alter von 17, 21 und 22 Jahren in Haft. Das sagte ein Polizeisprecher in Halle am Donnerstagmorgen. Einer der Männer hatte den Angaben zufolge am Dienstagabend maskiert und mit vorgezogener Waffe Geld von einer Tankstellenangestellten gefordert. Seine beiden Komplizen warteten in einem Fluchtauto auf ihn. Noch in der Nacht zu Mittwoch konnten alle drei von der Polizei gestellt werden.