Peking - Sabine Lisicki hat ihre Auftaktpartie beim WTA-Tennisturnier in Peking nur mit einiger Mühe gewonnen. Die Berlinerin setzte sich gegen die Weltranglisten-496. Xu Shilin aus China 4:6, 6:2 und 6:0 durch.

Die Wimbledon-Finalistin von 2013 trifft bei der mit 5,43 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung nun auf Eugenie Bouchard. Die Kanadierin unterlag beim Turnier im chinesischen Wuhan ebenfalls am Samstag der Tschechin Petra Kvitova erst im Finale.