Nachhören: leonoreboulanger.com

Léonore Boulanger "Square Ouh La La" … WohnzimmerKONZERT
11. Januar l 20.00 Uhr l Moritzhof-HofGalerie

Eintritt: 10 Euro VVK l 12 Euro AK

Die Pariser Sängerin Léonore Boulanger ist eine hochgradig schöpferische Sängerin und Songwriterin. Ihre Texte verfasst sie auf Französisch, auf Deutsch und in Sprachen, die irgendwann noch entdeckt werden müssen. Die menschliche Stimme ist ihr Experimentierfeld. Für ihr letztes, im Februar 2013 erschienenes Album "Square Ouh La La", ließ sie sich von Gedichten des abstrakten Malers Wassily Kandinsky inspirieren. Ihre emphatischen Texte werden von drei Musikern begleitet, die auf eine Reise von Afrika, über den Iran bis nach Aserbaidschan entführen.

Was für alle anderen Instrumente gilt, u.a. Harmonium, Kalimba oder Santuri, dem unterwirft Léonore Boulanger auch ihre eigene Stimme: "Sie ist nur ein Instrument im Dienste des Orchesters". Ein Instrument, mit dem Léonore Boulanger ein unbeschreibliches Universum kreiert, in dem Farben, Klänge und Rhythmen miteinander verschmelzen. Diese besondere Form des Chansons präsentiert Léonore Boulanger gemeinsam mit Alexandre Saada (Klavier, iranisches Santur), Laurent Séries (Percussion) und Jean-Daniel Botta (Gitarre) am 11. Januar bei einem Wohnzimmerkonzert auf dem Moritzhof.

Bilder