Die Show " Magie der Travestie " kommt am 12. April mit einem neuen Programm nach Burg. Die Gala-Revue, die um 20 Uhr in der Stadthalle beginnt, verspricht Knalleffekte, Witz und Dynamik.

Die schräg-schrille Show mit namhaften Künstlern aus den bekanntesten Revue-Theatern Deutschlands lädt das Publikum ein, in die Welt der Travestie einzutauchen : " Reisen Sie mit uns in die bunte schillernde Welt zwischen Schein und Sein. "

Glitzernde Roben, Pailletten und Strass, Perücken und bunter Federschmuck, ausgefeiltes Make-up ? die Damen auf der Bühne verleihen der Fantasie Flügel. Illusionen und Erotik, Tanz und Live-Gesang, Parodie und Plauderei werden charmant präsentiert. So mancher Zuschauer wird sich im Anschluss fragen : " Waren das wirklich alles Männer ?"