FRÜHLINGSMARKT
Kunsthandwerk, Florales & Bauernfrisches zu Ostern
Einlass/ Beginn: 10.00 Uhr (letzter Einlass 18.00 Uhr)
Eintritt: 2,50 € (erm. 1,50 €), Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt

Farbenfroh und frühlingsfrisch locken Kunsthandwerk, Florales & Bauernfrisches zum traditionellen Frühlingsmarkt in den Gewölben der Festung Mark. Der Frühlingsmarkt bietet neben Ständen zum Kunsthandwerk aber auch ein vielseitiges Angebot für die gesamte Familie. Buntes Marktreiben trifft auf ein Kulturprogramm.

Osterprodukte stimmen auf das bevorstehende Fest ein und bieten zusätzlich die Gelegenheit ausstehende Ostergeschenke zu erwerben.
Kurz vor Ostern bietet der Markt viel Dekoratives, Kreatives und Nützliches rund um die Feiertage. Zu finden sind zum Beispiel handgesiedete Seife, Kleidung, Spielzeug, Schmuck, Lebensmittel, Keramik, farbenfrohe Taschen und Textilien, Wollprodukte, Kerzen, ungewöhnliche Marmeladen, Blumen und andere Osterdekoration. Angeboten werden zudem allerlei Leckereien z.B. Backwaren, Käsespezialitäten und Liköre.

Auf die kleinen und großen Besucher warten am Wochenende auch flauschige Osterhäschen. Sie sind in einem separaten Gehege und man kann ihnen beim Rumspringen zuschauen.

Des Weiteren kann auf dem Frühlingsmarkt gemalt und gebastelt werden. Es können Frühlingskränze gebunden werden und natürlich können auch Ostereier angemalt werden. Zusätzliches gibt es auch die Möglichkeit mit Filz frühlingshaftes zu basteln. Außerdem kann Papiergeschöpft werden mit Oster- und Frühlingsmotiven. Auch kann man sein eigenes Schmuckstück gießen. Man kann beim Gravieren von Glaskunst zuschauen, Origami falten lernen und erleben, wie minuziös wunderschöne sorbische Eier mit alten Techniken entstehen. Die Kinder können sich Fantasie- und Lieblingstiere auf das Gesicht schminken lassen. Und Walking-Acts verzaubern mit Größe und Einfallsreichtum ihre kleinen und großen Zuschauer.
Ein buntes Kulturprogramm sorgt für einen gemütlichen Aufenthalt im Festungscafé. Mit köstlichem Kuchen und leckeren Teesorten bietet sich das Café an, um müde Beine zu entspannen. Handgemachte, live Musik sorgt für einen entspannten, fröhlichen Familienausflug. Der Frühlingsmarkt öffnet an beiden Tagen ab 10 Uhr und schließt gegen 19 Uhr (der letzte Einlass erfolgt um 18 Uhr).

   

Bilder