Salzwedel l Spezialkräfte der Polizei haben am Mittwoch Wohnungen in Salzwedel durchsucht. Die Beamten waren auf der Suche nach Drogen und Waffen.

Die beiden voneinander unabhängigen Aktionen begannen um 7 Uhr. Unter anderem durchkämmte die Polizei eine Wohnung am Bartelskamp und eine weitere Unterkunft. Es wurden Cannabispflanzen, eine größere Menge Amphetamin und verbotene Waffen - beispielsweise Schlagringe und Butterflymesser - gefunden und beschlagnahmt. Wie die Polizei mitteilte, nahm sie einen Beschuldigten vorläufig fest, ließ ihn aber nach der Vernehmung wieder frei.

Zwischen 11.45 und 12.30 Uhr nahmen die Spezialisten eine Wohnung an der Altperverstraße unter die Lupe. Bei dem 31-jährigen Bewohner fanden die Ordnungshüter eine geringe Menge Betäubungsmittel und erlaubnisfreie Waffen. Diese stellten die Beamten aber trotzdem sicher, da für den Mann ein Waffenbesitzverbot gilt.