Der 1. FC Magdeburg hat in der Fußball-Regionalliga Nord gegen den Wuppertaler SV Borussia 2:0 (1:0) gewonnen. Damit haben die Elbestädter ihre Durststrecke beendet und waren erstmals nach fünf sieglosen Partien wieder erfolgreich.