Potsdam - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) startet heute seine diesjährige Sommerreise. Zum Auftakt besucht der SPD-Chef mehrere Unternehmen in Brandenburg.

Begleitet wird er von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). In Brandenburg wird am 14. September ein neuer Landtag gewählt.

In der Medienstadt in Potsdam besucht Gabriel zunächst die neue Filmuniversität und anschließend das benachbarte Filmstudio Babelsberg, wo der Grundstein für eine neue Außenkulisse gelegt werden soll.

Sie ist Nachfolgerin der früheren "Berliner Straße", die 1998 für Leander Haußmanns Kultfilm "Sonnenallee" gebaut worden war.