Magdeburg l Ihre Fragen zum Thema Ausbildung und Finanzierung beantworteten unsere Experten, unterstützt von der Ausbildungsoffensive der Bundesregierung und der Wirtschaft.

Welche freien Ausbildungsstellen bieten die Unternehmen aus der Region zurzeit in den Ausbildungsbörsen im Internet an?Unter anderem sind in den Betrieben noch Ausbildungsplätze für Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, Konstruktionsmechaniker, Mechatroniker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachlageristen, Berufskraftfahrer, Köche, Hotelfachleute und Restaurantfachleute, Kfz-Mechatroniker, Elektroniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Metallbauer, Tischler, Dachdecker, Friseure, Bäcker und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk frei. Auch für die Ausbildung zur Ergotherapeutin oder Physiotherapeutin lohnt sich noch die Nachfrage bei den Berufsfachschulen.

Wo finde ich freie Lehrstellen in der Region?
Anschriften von Ausbildungsbetrieben und freie Lehrstellen für die Region finden Bewerber im Internet beispielsweise unter www.jobboerse.arbeitsagentur.de, www.ihk-lehrstellenboerse.de, www.hwk-magdeburg.de und unter www.lehrstellenradar.de.

Hat mein Sohn Chancen, mit einem Hauptschulabschluss eine Ausbildungsstelle als Maler und Lackierer zu finden?
Ja, Ihr Sohn sollte sich nicht nur schriftlich bewerben, sondern möglichst persönlich seine Bewerbungsunterlagen in Maler- und Lackiererunternehmen abgeben. So kann sich der Betriebsinhaber bereits ein erstes Bild von Ihrem Sohn machen. Außerdem wäre es vorteilhaft, wenn Ihr Sohn dem Betriebsinhaber ein freiwilliges Praktikum anbietet, um sein Interesse zu beweisen.

Hat meine Enkelin nach ihrem Realschulabschluss und einem Freiwilligen Sozialen Jahr Chancen, eine Ausbildungsstelle als Sozialassistentin zu erhalten und kann ihr zudem Schüler-BAföG gewährt werden, auch wenn sie nicht zu Hause wohnt?
Ja, wenn Ihre Enkelin bereits Praxisluft im sozialen Bereich geschnuppert hat, stehen ihre Chancen gut, eine zweijährige Ausbildung zur Sozialassistentin zu erhalten. Nach dieser Ausbildung schließt sich eine dreijährige Ausbildung zur Erzieherin an. Außerdem kann Ihre Enkelin Schüler-BAföG beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung beantragen, unabhängig davon, ob sie noch zu Hause wohnt oder nicht.

Ich habe ein Studium abgeschlossen und bin an einem zweiten Studium oder an einer Berufsausbildung interessiert. Wie kann ich das finanzieren, wenn ich bereits Familie habe?
Sie können grundsätzlich außer mit BAföG ein Studium mit einem Stipendium, einem Bildungskredit, einem Studiendarlehen oder mit Aushilfsarbeiten finanzieren. Ob sie bei einem zweiten Studium BAföG-Leistungen erhalten können, entscheidet das Amt für Ausbildungsförderung. Während der Berufsausbildung in einem Betrieb erhalten Sie in der Regel eine Ausbildungsvergütung. Eventuell können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Wohngeld beantragen. Melden Sie sich zur Beratung bei einem Berufsberater für Abiturienten und Hochschüler der Agentur für Arbeit an.

Hat mein Enkel nach seiner sehr gut abgeschlossenen Ausbildung als Verfahrensmechaniker für Glastechnik Aussichten, in eine erste Anstellung von einem Betrieb übernommen zu werden?
Ja, aber wenn sein Ausbildungsunternehmen Ihren Enkel nicht übernimmt, sollte er mobil und flexibel sein und sich in Magdeburg, Irxleben, Genthin oder Redekin bei einschlägigen Glasbetrieben bewerben. Jeder Auszubildende, der keine Übernahmegarantie erhält, sollte sich drei Monate vor Ende der Ausbildung bei seiner Agentur für Arbeit arbeitssuchend melden, um einen nahtlosen Übergang in eine erste Arbeitsstelle zu ermöglichen. In dieser Phase versucht dann bereits der Arbeitsvermittler, eine passende erste Arbeitsstelle zu finden. Unter anderem können gemeldete Auszubildende dann Reisekosten und Bewerbungskosten für eine Bewerbung beantragen.

Wie wird mein Sohn nach dem Ende der Schule Busfahrer? Hat er auch mit dem Abschluss der Förderschule Chancen?
Grundsätzlich kann man sich nach Schulende für eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer mit Fachrichtung Personenverkehr bewerben. Für Ihren Sohn wäre ein Gespräch mit einem REHA-Berater der Agentur für Arbeit empfehlenswert, um das Leistungsvermögen Ihres Sohnes für diesen Ausbildungsberuf herauszufinden.

Welche Erwartungen haben Kanzleien für eine Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten oder Steuerfachangestellten?
Die Kanzleien, die ausbilden, erwarten oft von Bewerbern eine Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife. Für die Ausbildung zum Steuerfachangestellten sollten sie gute Noten in Mathematik vorweisen können.

Nach der Fachhochschulreife suche ich eine Ausbildung als Industriekauffrau. Welche Alternativen habe ich, wenn ich keinen Ausbildungsplatz finden sollte?
In Magdeburg und Umgebung sind derzeit in mehreren kaufmännischen Berufen noch Ausbildungsplätze frei. Alternativen für die Ausbildung zur Industriekauffrau könnten unter anderem eine Ausbildung zur Kauffrau für Speditions- und Logistikdienstleistung, zur Kauffrau für Büromanagement oder zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel sein.

Warum ist ein freiwilliges Praktikum in einem Ausbildungsunternehmen von Vorteil?
So können Sie herausfinden, ob der jeweilige Beruf für Sie auch der richtige ist. Außerdem können Sie versuchen, das Unternehmen, in dem Sie Ihr Praktikum ableisten, von sich zu überzeugen.

Darum sollten Sie Ihre handwerklichen oder kaufmännischen Fähigkeiten, aber auch Ihre sozialen Kompetenzen wie Leistungsbereitschaft, Durchhaltevermögen, Pünktlichkeit, Höflichkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

   

Bilder