Dessau-Roßlau (hro) l Nico Jäger, Steve Friedrich und Sebastian Bechert vertreten das Land Sachsen-Anhalt im Herbst bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen auf dem Bonner Petersberg. Der angehende Koch, der im Maritim Hotel Magdeburg lernt, der künftige Restaurantfachmann vom Zerbster Parkrestaurant "Vogelherd" und der Auszubildende zum Hotelfachmann, ebenfalls Maritim, sind die Besten ihrer Berufsgruppen im Land.

Die 23. Landesjugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen wurden am Sonntag und Montag ausgetragen. Zum ersten Mal fanden sie im Anhaltischen Berufsschulzentrum "Hugo Junkers" in Dessau statt.

Die insgesamt 15 Teilnehmer haben sich bei fünf Regionalwettbewerben für die Meisterschaft qualifiziert. Sie hatten jeweils berufsspezifische theoretische und praktische Aufgaben zu lösen. Gekürt wurden auch die Praxissieger in den drei Berufsgruppen sowie das beste Team. Hier ging der Titel in die Region Magdeburg/Bördekreis/Ohrekreis.

Bilder