Premiere am Wochenende in Gerwisch: Auf dem Bürgerhof ist eine große Beachparty gefeiert worden.

Von Thomas Rauwald

Gerwisch l Voller Respekt und Begeisterung zeigten sich die Gäste der Beachparty, die den Gerwischer Gemeindehof so noch nicht gesehen hatten. Mehrere hundert Tonnen Sand waren ausgebracht worden. Das Wasser - immerhin rund 47 000 Liter - des Pools lockte mit seinen 28 Grad vor allem die Kinder. Rundherum standen Liegestühle und Zelte. Karibische Klänge hallten von der Bühne aus über das Areal.

"Das ist ja eine tolle Party hier mit allem Drum und Dran", zeigte sich Nadine Rademacher aus Jena am Sonnabend begeistert und nippte an ihrem Aperol und sprach den privaten Organisatoren Rainer Sticklat und Tibor Schwarze ihre Anerkennung aus.

Das bunte Treiben hatte am Freitagnachmittag mit dem offiziellen Anbaden durch Sticklat, Ortsbürgermeisterin Karla Michalski und Walburga Schulze- beide vor rund 50 Jahren Leistungsschwimmerinnen - begonnen. Am Beachvolleyballturnier am Sonnabendvormittag hatten zwölf Mannschaften für spannende Spielzüge gesorgt. Eine große Party mit vielen Überraschungen begeisterte am Abend.

   

Bilder