Burg (da) l Die Justizvollzugsanstalt (JVA) in Burg ist verstärkt auf der Suche nach Freiwilligen, die sich einmal pro Woche mit den Häftlingen beschäftigen. Langfristig will die Anstaltsleitung Paten integrieren, die regelmäßig mit den Insassen in Kontakt treten. Lesen Sie am Donnerstag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.