Burg (am) l Bei einem Einbruch in einer Apotheke in Burg am Herrentag gegen 3,50 Uhr sind Medikamente egstohlen worden, bei deren Einnahme schwere gesundheitliche Schäden drohen. Davor warnt die Polizei. Unbekannte drangen in der Nacht in die Apotheke an der Zibbeklebener Straße ein. Es ist der dritte ein Einbruch oder Einbruchsversuch in letzter Zeit. Nach ersten Erkenntnissen wurde Bargeld und ein Tresor entwendet. Im Tresor befanden sich verschreibungspflichtige Medikamente, die gefährlich werden können. Die Kripo sicherte am Tatort Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Bei Auffinden der Medikamente bzw. eines Tresores ist die Polizei unter der bekannten Telefonnummer 03921/9200 anzurufen.