Gardelegen (ako) l "Wir freuen uns auf Euch", schreiben die Mitglieder des Vorstandes des Gardeleger Schützenvereins in ihrer Ankündigung des Schützenfestes in der Hansestadt. Der sprichwörtliche Startschuss wird am Donnerstag, 29. Mai fallen. Dann beginnt das Fest um 9.30 Uhr mit dem Königsfrühstück im Schützenhaus. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 11 Uhr auf dem Rathausplatz in Gardelegen. Mit dabei sein werden die Mitglieder des Musikzuges aus Satuelle. Willkommen sind Besucher beim Königsschießen auf dem Schießplatz "Zienauer Berg", das um 13 Uhr beginnt. Die Proklamation der neuen Majestäten erfolgt um 16 Uhr.

Mit dem traditionellen Familienfest am Schützenhaus und am Wall geht es am Sonnabend, 31. Mai, weiter. Besucher sind zur großen Kaffeetafel mit Musik eingeladen. Für kleine und große Gäste wird es Spiele geben. Hüpfburg sowie Schminkstation sind aufgebaut und die Möglichkeit zum Ponyreiten gibt es auch.

Mit dem Abholen der neuen Majestäten beginnt der Sonntag, 1. Juni, um 10 Uhr. Treffpunkt für alle Mitglieder des Schützenvereins sowie des Musikzuges aus Flechtingen ist der Postparkplatz.

Gegen 12.30 Uhr sammeln sich schließlich alle Gastvereine zum großen Umzug am Schützenhaus. Start ist um 13 Uhr. Begleitet von den Musikzügen aus Wernstedt-Engersen und Flechtingen führt die Marschroute über die Schillerstraße, Breitscheid-Straße in Richtung Rathausplatz und von dort über die Sandstraße zurück zum Schützenhaus. Das Schützenfest endet anschließend zünftig mit Freibier.