Gardelegen (cah) l Am Sonnabend, 12. Juli, macht die MDR-Sommertour Station auf dem Gardeleger Harbig-Sportplatz. Ab 18 Uhr wird es auf der Bühne dann Musik, Unterhaltung und Gespräche geben. Star des Abends ist die Band Silly mit Sängerin Anna Loos. Und mit Sicherheit kann sich das Publikum auf Hits wie "Wo fang ich an" oder "Deine Stärken" freuen. Silly wird ab 20.30 Uhr auftreten. Zuvor wird es Musik mit der Sommertour-Band Rockvalley geben. Gegen 19.15Uhr wird die Madgeburger Band Kelso Lane ihren großen Auftritt haben.

Eine Tradition der MDR-Sommertour sind auch die Stadtwetten. Welche Aufgabe die Stadt Gardelegen zu erfüllen hat, wird am kommenden Mittwoch, 9. Juli, bekanntgegeben. Das Geheimnis wird um 11 Uhr auf dem Rathausplatz gelüftet. Und die Stadt hofft, dass sich dazu auch viele Einwohner der Stadt und der Ortsteile einfinden werden, sagte Gabriela Winkelmann von der Gardeleger Stadtverwaltung. Wenn die Stadt die Wette gewinnt, gibt es immerhin 1000 Euro für einen guten Zweck.

Aber das ist noch längst nicht alles, was sich im Rahmen der Sommertour ereignen wird. Denn nach dem Bühnenprogramm gibt es ein Public Viewing. Das Spiel um den dritten Platz und auch das Finalspiel der Fußball-WM können sich die Gardeleger am 12. und 13. Juli auf einer 20 Quadratmeter Meter großen LED-Tafel ansehen. Dieses Angebot haben die MDR-Sommertour, die Stadt und eine Spende der Avacon ermöglicht. Das Spiel am Sonnabend um Platz drei wird ab 22 Uhr übertragen. Das Finalspiel am Sonntag wird ab 21Uhr übertragen. Unterhaltung auf der Bühne gibt es bereits ab 18 Uhr. Das Catering an beiden Tagen wird Alexander Kopke übernehmen, der seit vielen Jahren das Hansefest organisiert.

Freier Eintritt am Sonnabend und Sonntag

Der Eintritt am Sonnabend und Sonntag ist frei. Darüber hinaus bringt sich auch die Sparkasse Altmark West in die Finanzierung der Sommertour mit dem Auftritt von Silly ein.

Am Donnerstag haben Andreas Störmer vom Vorstand der Sparkasse Altmark West und Gardelegens Bürgermeister Konrad Fuchs einen Sponsorenvertrag unterzeichnet. Das Kreditinstitut stellt einen "vierstelligen Betrag" zur Verfügung.

Mit der MDR-Sommertour wird es zu einigen Straßensperrungen kommen, um Aufbau und Rettungsdienstzufahrten zu gewährleisten. Ab Donnerstag, 10. Juli, 12 Uhr bis Montag, 14. Juli, 18 Uhr wird der Tivoliplatz halbseitig gesperrt, und zwar in dem Bereich, wo sich das Toilettenhäuschen befindet. Ebenfalls ab Donnerstag, ab 12 Uhr bis Montag 18 Uhr, gilt für die Schillerstraße ab Straße der Freundschaft bis zur Postkreuzung ein Park- und Halteverbot. Komplett gesperrt wird dieser Bereich am Sonnabend von 17 bis 2 Uhr morgens sowie am Sonntag von 18 Uhr abends bis 2 Uhr morgens.

Gesonderte Parkmöglichkeiten sollen nicht ausgewiesen werden. Auf jeden Fall, so Gabriela Winkelmann, wird der Parkplatz am ehemaligen Verwaltungsgebäude an der Letzlinger Landstraße geöffnet sein.

Die MDR-Sommertour wird auch im Fernsehen und Radio live übertragen, und zwar am Sonnabend ab 19 Uhr bei MDR Sachsen-Anhalt heute. Informationen gibt es außerdem unter www.mdr.de/sachsen-anhalt.