Gardelegen (gb) l Ein volltrunkener 15-Jähriger fiel am Donnerstag gegen 20 Uhr Passanten in Gardelegen auf. Die Polizeibeamten fanden ihn an der Bornemannstraße, wo er bereits mehrfach, auch auf der Fahrbahn, gestürzt war. Ein Alkoholtest vor Ort ergab stattliche 1,87 Promille. Der Junge wurde auf dem Revierkommissariat an Angehörige übergeben.