Jübar (ap) l Eine Zeugin hat der Polizei am Mittwoch gegen 21.30 Uhr gemeldet, dass sich zwischen Jübar und Hanum ein Verkehrsunfall ereignet hatte. Ein VW Polo sei mit einem Baum kollidiert. Als die Beamten dort eintrafen, fanden sie an einem beschädigten Baum Glassplitter und Fahrzeugteile, darunter auch die Heckklappe mit einem niedersächsischen amtlichen Kennzeichen. Fahrzeug und Fahrer waren nicht mehr vor Ort.

Entsprechend der Unfallspuren war der Wagen von Hanum in Richtung Jübar gefahren, in der Kurve links von der Straße abgekommen und dann mit zwei Bäumen kollidiert. Die Polizisten fanden heraus, dass sich der Nutzer (26) des Fahrzeugs oft in Hanum aufhalte. Dieser wurde dort ebenso wie der stark beschädigte blaue VW Polo gefunden.

Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Pkw mit einem Traktor vom Unfallort weggebracht. Die Polizei sucht Zeugen, welche zum Unfall, zum Fahrzeugführer und/oder zum Abtransport Hinweise geben können. Diese werden unter Telefon 03901/8480 entgegen genommen.