Berge (ap) l Ob es Übermut war oder der blanke Zerstörungswille? Bislang unbekannte Täter sind wohl über Ostern mit einem Fahrzeug ziellos über ein Maisfeld an einem Plattenweg nahe Berge gefahren.

Am Dienstag gegen 20 Uhr wurde bemerkt, dass viele junge Pflänzchen einfach kaputtgefahren wurden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 1000 Euro. Sie hofft auf Hinweise von Zeugen, die die Vandalen beobachtet haben. Informationen werden unter Telefon 03901/8480 entgegen genommen.