Zerben/Güsen (sta) l Fast ein Jahr ist es jetzt her, seit dem der erste Spatenstich für den Neubau der zweiten Schleuse bei Zerben vollzogen wurde. Das war am 13. März 2013. Inzwischen ist schon über die Hälfte der Erdmassen für das zweite Schleusenbecken ausgehoben, im unteren Vorhafen sind Spundwände geschlagen, zwei neue Wehre für den Altkanal werden gebaut. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Genthiner Volksstimme sowie im E-Paper.