Jerichow (sta) l Glücklich zeigt Ilona Müller den fertigen Hochwasser-Schutzwall vor ihrem Imbiss "Elbe-Eck": Szenen wie vor gut einem Jahr sollten sich damit nicht wiederholen, hofft sie ganz fest - ebenso wie etliche andere Anlieger der Alten Elbe in Jerichow. Ein großer Teil der Arbeiten zur Verstärkung des Flutschutzes ist bereits geschafft. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der Genthiner Volksstimme sowie im E-Paper.