Tucheim l Zur traditionellen Dankeschönveranstaltung hatte der MC Fiener Tucheim wieder alle ehrenamtlichen Helfer, Unterstützer und Sponsoren in die Gaststätte "Zum Fiener" eingeladen. "Alle, die heute hier sind, haben den Dank verdient", stellte MC Fiener-Vorsitzender Gerhard Paruschke fest. Mit der Veranstaltung wird jährlich all denen gedankt, die zum Gelingen der Enduro-Veranstaltung im Fiener beigetragen haben. In diesem Jahr wurde die 45. Enduro-Geländefahrt ausgetragen.

In seiner Dankesrede machte Gerhard Paruschke deutlich, dass "der MC Fiener ein stabiler Verein ist". Im Jahr 2014 konnten zwei neue Mitglieder gewonnen werden, so dass die Mitgliederzahl nun bei 68 liegt. 83 Helfer, die nicht Vereinsmitglieder sind, unterstützten die Enduro-Veranstaltung. Gerhard Paruschke: "Noch nie hatten wir so viele Zuschauer, auch beim abendlichen Prolog, wie in diesem Jahr." Aber auch Fahrer und Betreuer drückten ihre hohe Wertschätzung durch ihr Kommen aus. "Die meisten Fahrer, die Schwierigkeiten mit der schweren Strecke haben, kommen trotzdem im nächsten Jahr wieder. Spätestens bei der Siegerehrung haben sie alle Strapazen vergessen", so der Vorsitzende.

Als vorbildlich stufte Gerhard Paruschke das Verhalten der Agrargenossenschaften Tucheim und Paplitz ein. "Dass Agrargenossenschaften zum Beispiel ihre Flächen für eine Enduro-Veranstaltung zur Verfügung stellen, ist deutschlandweit einmalig."

Stellvertretend für die vielen Helfer ehrte der MC Fiener Gisela Ziemert, Christin Hermes, Kim Buhtz, Daniel Müller und Andrea Raneberg. Seit 20 Jahren besteht der Tucheimer Jugendclub und unterstützt die Enduro-Veranstaltung jedes Jahr, zum Beispiel mit der Bereitstellung des Objektes. Auch dafür gab es einen Pokal.

Sebastian Stube aus Möckern konnte seinen MC Fiener-Meister aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Zweiter wurde wie im Vorjahr Martin Reisener aus Paplitz. Die Ehre des besten Nachwuchsfahrers des Jahres wurde Daniel Müller aus Tucheim zuteil.

Die 46. Enduro-Geländefahrt findet am 26. September 2015 statt.

Bilder