Paplitz (bsc) l Das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Altmark (ALFF) hat das Bodenordnungsverfahren für Paplitz vorgestellt. Es umfasst eine Fläche von zirka 1800 Hektar und ist auf zehn Jahre angelegt. Im Rahmen der Neugestaltungsgrundsätze erfolgt der Ausbau des vorhandenen Wegenetzes: 3,6 Kilometer Asphaltwege und 7,7 Kilometer Betonspurwege, davon 1,8 Kilometer Neubau. Lesen Sie am Montag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.