Genthin (mfe) l Seit zehn Jahren pflegen das Genthiner Bismarck-Gymnasium und die Berufsfachschule in Radlin eine Partnerschaft. 400 Schüler nahmen bisher an dem Austausch teil. Aus dem Vorbild der Schulpartnerschaft entstand vor fünf Jahren auch eine Städtepartnerschaft, die intensiviert werden soll. "Radlin ist für uns ein gleichberechtigter Partner neben Datteln", machte Bürgermeister Thomas Barz (parteilos) deutlich. "Wir wollen Konsultationen der drei Städte begründen, an der denen Vertreter aus Wirtschaft und Politik teilnehmen sollen." Konkret lud der Bürgermeister Teilnehmer der drei Kommunen zum nächsten Neujahrsempfang nach Genthin ein. Barz regte im Hinblick auf die wirtschaftlichen Veränderungen in Polen wie auch in Deutschland an, dass es in Zukunft zwei bis dreitägige Treffen im Rahmen des Genthiner Wirtschaftsgespräches geben solle. "Wir wissen, dass Wirtschaftsvertreter immer interessiert an Fachkräften sind."