Genthin (cbi). Das Glück stand ihnen ins Gesicht geschrieben, sie strahlten mit der Sonne um die Wette. Katharina Knepper und Steffen Golz. Sie gaben sich am Sonnabend auf Schloss Dretzel das Ja-Wort. "Ich bin sehr glücklich", lacht Katharina ihren Ehemann an. Der kommt aus Parey, sie aus Köln.

Kennen gelernt und sich ineinander verliebt haben sich die frisch Vermählten bei der Marine. "Sie hat uns zusammengebracht", lachen sie. Auch den Tag wissen sie noch ganz genau. "1. Juli 2003, während unserer Grundausbildung bei Kiel", erinnert sich das Paar als ob es gestern gewesen wäre.

Im Moment ist es für die beiden Marineoffiziere schwierig, sich zu sehen. "Meine Frau ist Navigationsoffizier auf der Korvette ,Braunschweig\'. Ich bin als Austauschoffizier in der US-Navy auf einem Zerstörer ", beschreibt Steffen Golz die Situation. "Stationiert bin ich in Florida. Die Entfernung zwischen meiner Frau und mir ist sehr groß", bedauert er. "Aber wir sind uns trotzdem sehr nah und skypen jeden Tag."

Bis 2012 bleibt Steffen Golz noch in Amerika. Ob das Ehepaar danach noch bei der Marine bleiben wird, das hat es noch nicht entschieden. Beide haben Luft- und Raumfahrt studiert. Als Fachleute werden sie überall gesucht.

Nach der Trauung im Schloss Dretzel ging es zur Gartenfeier nach Parey. Die kirchliche Trauung folgt am Sonnabend in Köln, der Heimatstadt der Braut.