Halberstadt (dku) l Bei der diesjährigen Europa-Gala dreht sich alles um das Thema Litauen. Neben der deutsch-litauischen Sängerin Lena Valaitis wird auch der Botschafter Litauens in Deutschland, Deividas Matulionis, im Halberstädter Hotel Villa Heine erwartet, teilte Europa-Abgeordneter Horst Schnellhardt (CDU) und Vorsitzender des Euro-Clubs Harz mit.

"Lena Valaitis gehört zu den sympathischen Stars ohne Allüren, die durch intensive und ausdauernde Arbeit Karriere gemacht haben. Neben ihrer einzigartigen Stimme wird sie vor allem wegen ihrer sympathischen natürlichen Ausstrahlung und ihrer warmherzigen Art von ihren Fans so verehrt", sagte der Gala-Organisator.

Außerdem wird die Berliner Nachwuchskünstlerin Anna Prytz dabei sein und die Gruppe "Wappenhans" spielt zum Tanz. Gespannt dürfen alle Gäste auf die litauischen Spezialitäten am Büfett wie Saltibarsciai und Cepelinai sein. "Wir wollen mit dieser 16. Veranstaltung der Reihe ein weiteres EU-Mitgliedsland vorstellen", betonte Schnellhardt. Auch eine Tombola bietet Spannendes. Der Erlös geht in diesem Jahr an das Cecilienstift für die Einrichtung eines Balkensystems für motorische Angebote in der Frühförderung für behinderte bzw. von Behinderung bedrohte Kinder. Außerdem wird die Anschaffung eines mobilen Schaukelsystems für das Tagesförderzentrum des Cecilienstifts für Menschen mit Behinderungen unterstützt.

Nach Bekanntgabe des diesjährigen Stargastes sind bereits viele Eintrittskarten verkauft worden. Wer sich für die wenigen Restkarten interessiert, kann sich an das Europa-Büro in Magdeburg unter Telefon (03 91) 5 66 68 66 wenden.