Hessen (mhe) l Ein Lkw ist in Hessen gegen ein Wohnhaus gefahren. Dabei wurde der 56-jährige Fahrer leicht verletzt, er erlitt einen Schock.

Der Unfall ereignete sich am gestrigen Dienstag um 10.50 Uhr in der Straße Damm. Das ist die Landesstraße durch Hessen, die von Deersheim kommt. "Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte sich bei dem Lkw-Sattelauflieger nach dem Durchfahren einer Rechtskurve eine Lenkstange von einem Kugelkopf gelöst", berichtete Polizeisprecher Peter Pogunke. Die Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon. Die genaue Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, dürfte aber nach Schätzungen der Polizei über 10 000 Euro liegen.