Athenstedt (tk) l Ralf Barthel (Buko) heißt der neue alte Bürgermeister in Athenstedt, einstimmig und offen gewählt. So wie es bei uns Sitte ist, hieß es am Donnerstagabend in dem Halberstädter Ortsteil, werde derjenige zum Ortsbürgermeister gewählt, der auch bei der Kommunalwahl am erfolgreichsten war. Für Barthel hatten 218 Athenstedter gestimmt, das hätte rechnerisch für drei Mandate im Ortschaftsrat gereicht. Darum verfügt dieses Gremium lediglich über fünf statt möglicher sieben Mitglieder. Auf der konstituierenden Sitzung wurden für die neue Amtszeit außerdem vereidigt: Helmengard Lucia Ledderbohm, Henrik Ledderbohm und Norbert Schmidt, urlaubsbedingt fehlte Michael Wissel (alle Einzelbewerber). Auch Norbert Schmidt wurde einstimmig zum Barthel-Vize gewählt.