Halberstadt/Athenstedt (dl) l Das Gewitter, das am Dienstagnachmittag Teile des Harzkreises querte, hat nach ersten Informationen von Polizei und Kreis-Leitstelle keine größeren Schäden verursacht. "In Athenstedt ist ein massiver Ast eines Kastanienbaums auf die Bundesstraße 79 herabgestürzt", so ein Mitarbeiter der Leitstelle. Mitglieder der Feuerwehren Athenstedt und Aspenstedt waren vor Ort, um den Ast zu zerlegen und die Baumteile von der Fahrbahn zu entfernen.