Aderstedt l Darauf haben sich die Mitglieder des Fördervereins der Badeanstalt Aderstedt gefreut. Am Pfingstsonnabend wurde mit einem Neptunfest in die aktuelle Badesaison gestartet.

Jutta Mund vom Vorstand des Fördervereins sagt: "Auch, wenn wir mit dem bedeckten Himmel kein klassisches Badewetter hatten, fanden doch viele Besucher den Weg in das Bad, um die Eröffnung gemeinsam bei Kaffee und Kuchen zu feiern und das amüsante Spektakel des Neptunfestes zu genießen."

Bei ruhiger See sei Neptun auf seinem Surfbrett angekommen und am Beckenrand von seinem großen Gefolge in Empfang genommen worden. "Die Häscher hatten mit einigen widerspenstigen Täuflingen alle Hände voll zu tun. Am Ende konnte keiner entkommen. Doch auch die Zuschauer auf der Terrasse waren vor Neptun nicht sicher und Pastor Jens Klaus hatte mit seiner Gießkanne wenigstens einige Wasserspritzer für jeden übrig."

Obwohl die Wassertemperatur nur 17 Grad betrug, hätten einige kühne Schwimmer auch schon den Sprung ins kühle Nass gewagt, sehr zur Freude und Bewunderung der Zuschauer, denen bei diesem Anblick schon mal eine Gänsehaut über den Rücken fuhr. Am späten Nachmittag konnte man sich noch mit Leckerem voll Grill verwöhnen lassen. "Der Verein bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, die im Vorfeld dafür gesorgt haben, dass der Saisonstart planmäßig erfolgen konnte. Wir möchten uns aber auch bei allen bedanken, die bei der Vorbereitung und Ausführung dieses lustigen Nachmittages mitgewirkt haben."

Der Vereinsvorsitzende Jens Klaus nutzte die Gelegenheit und gab die nächsten Höhepunkte in der Badeanstalt bekannt: "Am Sonnabend, 20. Juni findet unser Arschbombenwettbewerb statt, hier erwarten wir viele Teilnehmer in originellen Outfits." Bewerber können sich bei lars.mundt@web.de oder spätestens am Tag des Wettkampfes im Bad an der Kasse melden. Am Abend soll dann bei einer Motto Party bei Musik aus den 1980er und 1990er Jahren von DJ Mike Rudloff zünftig gefeiert werden. Und zum Sommerfest am Wochenende 1. und 2. August, soll erstmals bei einer Misswahl die "Miss Badeanstalt" gekürt werden.