Goldbeck (nk) l Beim Schützenverein "Kleinkaliber Schützenverein e.V. Goldbeck" ist zwischen 23. Februar und dem 1. März eingebrochen worden. Gestohlen wurde laut Polizei "eine nicht geringe Anzahl von Luftdruckwaffen mit Zubehör". Die Waffen befanden sich in einem verschlossenen Raum, zu dem sich die Täter gewaltsam Zutritt verschafften.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 03931/685291.