Kuhlhausen (ifr) l Gefährliche Hinterlassenschaften der letzten Kriegstage fanden sich heute auf der Baustelle in Kuhlhausen an: Etliche scharfe Panzerfäuste wurden im Graben neben der Straße gefunden. Die Männer der Munitionsbergungsfirma mussten heute schon das zweite Mal anrücken: Im alten Graben neben der Straße, der künftig das Regenwasser aufnehmen soll und nun profiliert wurde, hatten die Verteidiger von Kuhlhausen im Mai 1945 ihre Munition zurückgelassen.