Havelberg (dha) l "Rund um die Welt" lautet das Motto des diesjährigen Havelberger Adventskalenders. Und hinaus in die Welt ging es gestern auch in der Redaktion der Havelberger Volksstimme, der vierten Station der Adventskalender-Aktion. Redaktionsleiterin Andrea Schröder erzählte nämlich mit "Die Maus und die zwei Katzen" aus Afghanistan und mit "Das Lied der bunten Vögel" aus Ghana zwei schöne Geschichten aus fernen Ländern, die Redakteure der Havelberger Volksstimme in diesem Jahr bereist hatten. Knapp 40 kleine und große Leute, die sich dem Weihnachtsmann vom Rathaus aus angeschlossen hatten, um sich mit ihm zum vierten Fensterchen zu begeben, hörten gespannt zu. Für die musikalische Begleitung der Weihnachtslieder, die gestern natürlich auch wieder gemeinsam gesungen wurden, war Bernd Grunwald mit seiner Gitarre zuständig.

Und der ganze große "Chor" stimmte dann auch noch ein Geburtstagsständchen für einen jungen Mann im Raum an: Erik Krüger feierte gestern seinen 11. Geburtstag.

Für weihnachtliche Vorfreude sorgten übrigens auch die selbstgebackenen Plätzchen von Mitarbeiterin Heidi Pohl sowie anderes Naschwerk und eine weihnachtliche Früchteteemischung.

Heute um 17 Uhr ist das Adventskalender-Fensterchen vom Rathaus aus nur einen Katzensprung entfernt: das Zelt auf dem Weihnachtsmarkt.