Schollene (asr) l Farbenfrohe Willkommensschilder prangen jetzt an den Schollener Ortseingängen. Sie grüßen vor allem die Besucher, die zur Buga nach Havelberg und wieder zurück fahren und gern Rast in der Seegemeinde machen können. Die Dienstags- und Mittwochsmaler des Volkshochschul-Malkurses von Christine Kowalkowski haben die Schilder gestaltet. Neben Blumen wurden auch das Schollener Schloss und die Kirche verewigt. Auch der in der Schollener Region nistende Storch fehlt nicht.