Havelberg (as). Mit Graffiti haben bislang unbekannte Täter zwischen Gründonnerstag und Ostersonnabend, 6.30 Uhr, einen Bus besprüht. Das Fahrzeug des Schollener Busunternehmens war auf einem eingezäunten Hofgelände der Firma in der Havelberger Garnisonsstraße abgestellt. Die komplette rechte Seite des Busses wurde mit silberner, schwarzer, grüner und pinker Farbe mit verschiedenen Schriftzügen verunstaltet.

Außerdem machten sich Täter an der Giebelwand einer Firma im Havelberger Gewerbegebiet Nord zu schaffen und an einem Lkw, der ebenfalls im Gewerbegebiet abgestellt war.

Die Polizei bittet um Hinweise, die zur Aufklärung der Straftaten führen können, unter der Telefonnummer (0 39 31) 68 52 91.