Beetzendorf (wmo) l In den Sommerferien werden die Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf auch in diesem Jahr abwechselnd ihre Pforten schließen. Die entsprechenden Zeiten sind unter Anhörung der Elternkuratorien festgelegt und in den Einrichtungen per Aushang bekanntgemacht worden. Dabei wurde gewährleistet, dass immer mindestens je eine Kita in den gebildeten vier Einrichtungspools geöffnet ist. Eltern, die während der Schließzeiten, Betreuungsbedarf für ihre Kinder haben, müssen diesen bis spätestens 31. Mai anmelden. Folgende Schließzeiten gelten 2014 für die einzelnen Kitas:

Pool I - 21. Juli bis 1. August: Kita Jübar mit Außenstelle Hort; 4. bis 15. August: Kita Abbendorf, Hort Diesdorf, Kita Bornsen; 18. bis 29. August: Kita Mehmke;

Pool II - 21. Juli bis 1. August: Kita Wallstawe; 4. bis 15. August: Kita Bonese; 18. bis 29. August Kita Dähre;

Pool III - 4. bis 15. August: Kita Winterfeld, Kita Kuhfelde mit Außenstelle Hort; 18. bis 29. August: Kita Altensalzwedel, Kita Apenburg mit Außenstelle Hort;

Pool IV - 21. Juli bis 1. August: Kita Tangeln, Kita Ahlum; 4. bis 15. August: Kita Rohrberg, Kita Beetzendorf mit Außenstelle Hort.

Außerdem bleiben alle Kindertagesstätten in der VG am 30. Mai (Tag nach Himmelfahrt) sowie vom 24. Dezember bis 2. Januar geschlossen.