Beetzendorf (wmo) l Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag, 16.45 Uhr, bis Mittwoch, 6.45 Uhr, auf dem Schotterparkplatz am Beverhotel in Beetzendorf unter jedes Rad eines geparkten Firmenfahrzeugs ein Brett mit jeweils mehreren herausragenden Schrauben gelegt, offensichtlich um die Reifen zu beschädigen. Der 25-jährige Fahrer des Golfs entdeckte die Bretter vor Fahrtbeginn und konnte dadurch Schlimmeres verhindern. Er erstattete Anzeige. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Wer sachdienliche Hinweise zur Tataufklärung geben kann, wird gebeten, sich im Revierkommissariat Klötze, Telefon 03909/4010, zu melden.