Oebisfelde (mhd) l Ein 36-jähriger Oebisfelder erhielt am Donnerstagvormittag Besuch vom Spezialeinsatzeinsatzkommando (SEK) und Ermittlern des Polizeireviers Börde. Die Beamten durchsuchten die Wohnung des Mannes und eine von ihm angemietete Scheune in Bergfriede.

Zuvor hatten die Polizisten Hinweise erhalten, dass der Oebisfelder einen gestohlenen Porsche in der Scheune versteckt hat. Neben dem Luxuswagen fanden die Ermittler noch ein geklautes Motorrad, diverse Autokennzeichen, eine Kettensäge sowie entwendete Ausweise und Geräte, die zum Drogenkonsum benötigt werden.