Beetzendorf (wmo) l Zum traditionellen Schützenfest lädt die Schützengilde Beetzendorf alle Einwohner der Burggemeinde und Besucher aus den umliegenden Orten am Sonnabend, 30. August, und am Sonntag, 31. August, auf das Vereinsgelände am Apenburger Hof in Beetzendorf ein. Los geht es mit den Schießwettbewerben am Sonnabend, 30. August. Zum einen wird der Pokal der Vereine vergeben. An dem Teamwettbewerb können sich alle Vereine und selbstgebildete Mannschaften beteiligen.

Außerdem findet das Preisschießen für Jedermann und die Ermittlung des Bürgerkönigs und der Bürgerkönigin statt. Mit dem Kleinkalibergewehr auf die 50 Meter entfernt hängenden Scheiben anlegen können alle interessierten Besucher zwischen 17 und 22 Uhr.

Am Sonntag, 31. August, findet das Schützenfest mit dem großen Umzug durchs Altdorf seine Fortsetzung. Treffpunkt zum Abmarsch ist um 11 Uhr auf dem Schützenplatz. Gemeinsam mit den Abordnungen der Gastvereine geht es zur Abholung der amtierenden Majestäten Anja und Olaf Pillatzke sowie anschließend zum Denkmal an der Marienkirche, wo ein Kranz zu Ehren der Gefallenen beider Weltkriege niedergelegt wird.

Zurück am Schützenheim gibt es nach der feierlichen Proklamation der neuen Majestäten einen Imbiss und kühle Getränke, außerdem sind weitere Attraktionen für Groß und Klein vorbereitet.