Alleringersleben (il) l Ein Hyundaifahrer ist am Montagabend auf der Autobahn 2 bei einem Unfall zwischen Marienborn und Alleringersleben verletzt worden. Laut Autobahnpolizei war der Mann auf der mittleren Fahrspur in Richtung Berlin unterwegs, als plötzlich ein Auto von der linken Fahrbahn in die Mittelspur wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Hyundaifahrer nach rechts aus und prallte dabei gegen einen Lkw. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer, der auf die mittlere Spur eingeschert war, fuhr einfach weiter.