Fischbeck (vl) l Drei Personen erlitten bei einem Unfall, der sich am Sonnabend gegen 18.10 Uhr auf der B 107 zwischen Fischbeck und Jerichow ereignete, Verletzungen und wurden ins Stendaler Krankenhaus gebracht. Als ein 29-Jähriger Daimler-Fahrer versuchte, einen Mitsubishi zu überholen, geriet er mit seinem Wagen ins Schleudern. In der Folge kamen sowohl der Daimler als auch der Mitsubishi von der Fahrbahn ab und überschlugen sich. Beide Fahrzeuge landeten, auf dem Dach liegend, im Straßengraben. Bei dem Unfall zogen sich der 31-jährige Mitsubishi-Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin sowie die 26-jährige Beifahrerin des Daimler Verletzungen zu.