Wahrenberg (rfr) l Am kommenden Sonnabend öffnet Norbert Krebber die Saaltüren des "Elbehofs", um eine Tanzparty der besonderen Art zu starten.

Zusammen mit Holger Vogt will er eines der legendären Livekonzerte von den "Talking Heads" auf der Großleinwand präsentieren, das in die Beine gehen soll. Danach kann jede(r), der das möchte, auch seine Scheiben auflegen oder den Stick anstöpseln.

Der Gastgeber lässt wissen, dass er Getränke und leichte Speisen organisiert. Die Besucher dürfen aber auch selbst Hausgemachtes mitbringen. Entgelte werden offenbar nicht erhoben. Für das gute Gewissen gibt es dafür einen Spendentopf, dessen Einnahmen der Bürgerinitiative gegen die A 14 zukommen sollen. Wer will, kann vor Ort auch übernachten. Eine Rückmeldung über die Zahl der Gäste wäre gut.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Allerdings sind schon am Nachmittag Zuschauer willkommen, wenn 30 Ferientheaterkids zur Abschlussveranstaltung am Elbufer ihr Bestes ein. "Der Zauberer von Oz" war die Vorlage für ein ganz eigene Fassung des bekannten Märchens.