Salzwedel (fl) l Ihren 100. Geburtstag feierte am Freitag Ida Peters. Die gebürtige Dahrendorferin lebt seit 2007 im Salzwedeler Seniorenheim "Jeetzeblick". "Meine Mutter hat bis zur Rente in der Landwirtschaft gearbeitet. Jeden Tag war sie im Schweinestall. Das war schwere Arbeit, aber die Tiere waren immer ihr Leben", berichtete der Sohn von Ida Peters, Arnold Peters.

Bis zum Einzug ins Seniorenheim habe sie auf dem Dahrendorfer Grundstück sogar noch Hühner gehalten. Blumen gab es nicht nur von den Familienmitgliedern, die zu einer kleinen Feier angereist waren, sondern auch von Salzwedels Oberbürgermeisterin Sabine Danicke.